Das authentische Reiki

ReikiAktivierung reiner Lebenskraft zur Förderung der Gesundheit und ganzheitlicher Entwicklung von Körper, Geist und Seele.
Rei heißt auf japanisch universal, ganzheitlich und Ki heißt Lebenskraft.

Das authentische Reiki…

…entspringt einem Jahrtausende alten östlichen Wissen von Schwingungen, das von Dr. Mikao Usui im 19. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. Es ist ein uraltes Wissen zur Aktivierung universaler, transzendentaler Energie, die uns in direkten Kontakt mit unserem wirklichen Wesenskern bringt, also der unerschöpflichen Quelle unserer universalen Lebenskraft.

…ist kein Glaubenssystem, kein Kult, keine Philosophie und auch keine medizinische Disziplin. Es ist ein intaktes Energiesystem zur Aktivierung universaler Lebenskraft und harmoniert mit allen Religionen und Heilmethoden. Auch Lebensalter und Vorbildung spielen keine Rolle.

…fördert einerseits unser inneres Erwachen, unsere Kreativität und Gesundheit und andererseits unsere persönliche Ausstrahlung. Diese sehr alte Methode erwies sich als eine ideale Möglichkeit, sich in den Kontakt mit dem inneren Licht zu bringen. Sie befähigt uns, jederzeit – auch im alltäglichen Leben – durch einfaches Berühren von sich selbst, von anderen, von Tieren und von Pflanzen eine Schwingung der Harmonie auszustrahlen und zu aktivieren.

…aktiviert unsere Selbstheilungskräfte, indem ein Reinigungsprozess auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) stattfindet. Unsere Kraftzentren werden aufgeladen und ins Gleichgewicht gebracht.

…kann jeder, auch Kinder, ganz leicht erlernen und vollkommen sicher anwenden. Dabei wirken ausschließlich ganzheitliche Energien auf allen Ebenen unseres Wesens, was Spannungen und Blockaden lösen und somit Heilung, Bewusstseinsentwicklung und schließlich Erleuchtung im Sinne von Ganzwerdung und Einheitsbewusstsein fördern können.

…führt uns auf den Weg, jenseits unserer äußeren Sinne zu gelangen, Kontakt mit unserer inneren Wahrnehmung aufzunehmen und unser Bewusstsein zu erweitern. Dies kann von innen heraus unsere positiven Qualitäten wie Liebe, Mitgefühl, Vertrauen, Frieden und Freude fördern. Aber auch Klarheit darüber, was unsere Lebensaufgaben sind, kann das Ergebnis des authentischen Reikis sein.

…hilft uns, unsere Wurzeln zu finden. Wir entdecken unser inneres Licht und bringen es zum Leuchten, damit wir Körper, Geist und Seele wieder bewusster wahrnehmen. Unsere Sinne erweitern sich, das heißt, dass wir die Umwelt und die Natur kraftvoller und leuchtender wahrnehmen lernen. So sind wir im Einklang mit dem Leben, der Natur und der Umwelt. Das Vertrauen in uns selbst und unsere Zukunft wird gestärkt und wir „erwachen“ immer mehr. So dass wir die Schönheit unserer Erde umso bewusster wahrnehmen.

Der Entwicklungsprozess, den wir erfahren können, ist so reichhaltig, dass es mir schwer fällt, alles zusammenzufassen und plausibel zu erklären. Ich fand zu Reiki, weil es mir half innerhalb kürzester Zeit tief zu entspannen, Stress abzubauen und wieder zu meinen Kräften zu kommen. Somit ist es eine sehr einfache Meditationstechnik für mich.

Die Heilmethode des authentischen Reiki besteht aus 7 Graden. Jeder Grad ist einem Kraftzentrum (Chakra) zugeordnet, das heißt, dass bei jeder Stufe ein Chakra aktiviert, harmonisiert und gestärkt wird. Jedes Chakra steht im Zusammenhang mit verschiedenen Eigenschaften.

Für mich hat Reiki mein Leben sehr bereichert und es ist eine besondere Freude, diese wunderbare Technik weiterzureichen und in Ihre Hände geben zu dürfen. Seit 1997 praktiziere ich die Lehre des authentischen Reiki. Dafür wurde ich in die jahrtausende alte Heilmethode eingewiesen. In meinen Seminaren ist es mir wichtig, eben dieses wahre Reiki zu vermitteln. Vielleicht wird es Ihr Leben genauso bereichern wie meines.

„So wie die Blume welkt, wenn sie nicht küsst der Sonnenschein, welkt jeder Mensch, der nicht sein sonniges Wesen während seines ganzen Lebens entfaltet, auch im Herbst des Lebens, im Alter. Je mehr er innere Reinigung vornimmt, umso mehr strahlt der Mensch voller Weisheit aus sich selbst heraus, unabhängig vom Sonnenschein draußen. Dann hat er die Quelle göttlicher Liebe in sich entdeckt.“  Dr. med. Werner Nawrocki

„Der heutige Mensch ist bewusstseinsmäßig so sehr in der materiellen Welt im Körper gefangen, dass er die Existenz des Geistes schlechthin anzweifelt. Und das, was die Wirklichkeit ist, der Sitz der Intelligenz, die Seele der Gedanken, die Quelle des Lebens und des Lichts, wird als unwirklich zurückgewiesen. Das ist menschliche Unwissenheit, die Quelle von Unglück trotz allen technischen Fortschritts.“  Autor unbekannt.